In Unternehmen ist die
Finanzplanung üblich, nicht so bei Privatpersonen. Wieso eigentlich?

Wer sich keine Gedanken macht über seine eigenen Finanzen, ist meistens auch offener für Ausgaben, die «eigentlich» nicht zwingend notwendig wären und später oft im Geldbeutel fehlen. Doch nur schon der Gedanke, sich mit den eigenen Finanzen auseinander setzen zu müssen, wirkt bei vielen abschreckend. Ganz nach dem Motto:

Dies ist doch kompliziert, braucht viele Informationen, Zeit und hat zu viel mit Zahlen zu tun…

Der professionelle Finanzplaner hilft hier gerne weiter.

VERMÖGENSAUFBAU 1X1

Unser neuer Newsletter VERMÖGENSAUFBAU 1X1 bringt Ihnen aktuelle Finanz –und Vorsorgethemen näher.

Wo stehen Sie heute?

Als erstes wird Ihr Status Quo aufgenommen. Durch die Analyse Ihrer finanziellen Lage, sowie Ihres Budgets, kann der Finanzplaner zukünftige Entwicklungen berechnen. Dabei werden eine private Bilanz und Erfolgsrechnung erstellt und diese in den Kontext der familiären und persönlichen Ausgangslage gesetzt.

Was sind Ihre Zielvorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse

Müssen Massnahmen ergriffen werden, um diese zu realisieren? Und wenn ja, welche?

Durch den Einbezug relevanter Faktoren wie Ehegüter-, Erbrecht und Vorsorgeleistungen, ist der Finanzplaner in der Lage, Optimierungen, wie auch alternative Szenarien aufzuzeigen

Die Finanzplanung macht für alle Einkommensklassen Sinn. Haben Sie ein hohes Einkommen? So sucht der Finanzplaner nach Optimierungen steuerlicher Art, oder in Bezug auf die wunschgerechte Weitergabe der Vermögenswerte. Haben Sie ein durchschnittliches Einkommen? Umso wichtiger sind Finanzplanungen, wenn Anschaffungen wie ein neues Auto oder ein Eigenheim in Betracht gezogen werden.

Welche Risiken bestehen?

Diese Frage kann verschieden interpretiert werden.

Besteht das Risiko, Ihre selbst gesteckten Ziele nicht zu erreichen?

Welche finanziellen Risiken wirken in Bezug auf Veränderungen der aktuell gültigen Ausgangslage (Kürzungen der Rente, Inflation, …)?

Welche Risiken (Unfall, Krankheit, Tod, Scheidung, Langlebigkeit, …) können auf Ihre Finanzen noch einwirken?

Wer sich rechtzeitig um eine langfristige Planung seiner Finanzen kümmert, erspart sich nicht nur viele Sorgen, sondern sorgt vor allem dafür, dass er / sie seinen Ruhestand in Würde genießen kann..

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Vermögens- aufbau 1x1

Kontakt