Datenschutz

1Informationen zum Datenschutz
Wir, die Armida Finance AG, Blegistrasse 1, 6343 Rotkreuz ZG, Schweiz nehmen Datenschutz ernst und geben Ihnen in der folgenden Erklärung Auskunft über die Erhebung, Speicherung und etwaige Verwendung personenbezogener Daten.

Die Nutzung der Webseite kann mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verbunden sein. Der Umgang mit diesen Daten ist gesetzlich geregelt, insbesondere in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Hiermit möchten wir Sie über die Details der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Armida Finance AG, Blegistrasse 1, 6343 Rotkreuz ZG, Schweiz (nachfolgend als „wir“ oder „uns“ bezeichnet).
2Allgemeine Angaben
a. Kontakt Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzinformationen haben oder sich wegen der Geltendmachung Ihrer Rechte an uns wenden möchten, richten Sie Ihre Anfrage bitte an
Armida Finance AG Blegistrasse 1 6343 Rotkreuz Schweiz
E-Mail: info@armidafinance.ch
Für die Schweiz hat die EU-Kommission einen Angemessenheitsbeschluss erlassen (2002/518/EG), so dass das angemessene Datenschutzniveau gemäss Art. 45 DSGVO sichergestellt ist.

b. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung Diese Erklärung gilt für alle von uns angebotenen und betriebenen Dienste und Leistungen, insbesondere für unsere Webseite www.armidafinance.ch. Sie gilt entsprechend auch für mobile Endgeräte oder auf andere Plattformen angepasste Angebote und Präsenzen.

c. Allgemeine Angaben zur Datenverarbeitung Bei der Nutzung dieser Website und bei der Nutzung unserer Leistungen kann es zu einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommen. Der datenschutzrechtliche Begriff „personenbezogene Daten“ bezeichnet dabei alle Informationen, die sich auf einen bestimmten oder bestimmbaren Menschen beziehen. Auch die IP-Adresse kann so ein personenbezogenes Datum sein. Eine IP-Adresse wird jedem mit dem Internet verbundenen Gerät durch den Internetprovider zugewiesen, damit es Daten senden und empfangen kann. Bei der Nutzung der Website erfassen wir Informationen, die Sie selbst bereitstellen. Ausserdem werden während Ihres Besuchs auf der Website automatisch bestimmte Informationen über Ihre Nutzung der Website durch uns erfasst.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere der DSGVO. Eine Datenverarbeitung durch uns findet nur auf der Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis statt. Bei der Nutzung dieser Website verarbeiten wir personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO), zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder auf Ihre Anfrage, zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs.1 Buchst. c) DSGVO) oder wenn die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder den berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (Art. 6 Abs. 1 S Buchst. f) DSGVO).

d. Dauer der Speicherung Sofern sich aus den folgenden Hinweisen nichts anderes ergibt, speichern wir die Daten nur solange, wie es zur Erreichung des Verarbeitungszwecks oder für die Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Solche gesetzlichen Aufbewahrungspflichten können sich insbesondere aus handels- oder steuerrechtlichen Vorschriften ergeben.

e. Technische Dienstleister Sofern sich aus den folgenden Hinweisen nichts anderes ergibt, erfolgt die Verarbeitung der Daten auf den Servern technischer Dienstleister, die hierzu durch uns beauftragt wurden. Diese Dienstleister verarbeiten die Daten nur nach ausdrücklicher Weisung und sind vertraglich zur Gewährleistung von hinreichenden technischen und organisatorischen Massnahmen zum Datenschutz verpflichtet.

f. SSL-Verschlüsselung Unsere Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
3Verarbeitung von Server-Log-Files
Bei der rein informativen Nutzung unserer Website werden zunächst automatisiert (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gespeichert, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierzu zählen standardmässig: Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, aufgerufene Seite, die zuvor besuchte Seite (Referrer URL), IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage und HTTP-Statuscode. Die Verarbeitung erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und beruht auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO. Diese Verarbeitung dient der technischen Verwaltung und der Sicherheit der Website. Die gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn nicht aufgrund konkreter Anhaltspunkte ein berechtigter Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung besteht und eine weitere Prüfung und Verarbeitung der Informationen aus diesem Grund erforderlich ist.
4Kontaktformular
Unsere Website enthält ein Kontaktformular, über welches Sie uns Nachrichten schicken können. Der Transfer Ihrer Daten erfolgt dabei verschlüsselt. Alle als Pflichtfelder gekennzeichneten Datenfelder sind zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass wir Ihr Anliegen nicht bearbeiten können. Die Bereitstellung von weiteren Daten erfolgt freiwillig. Sie können uns alternativ per E-Mail kontaktieren. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit einer Kontaktanfrage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO.
5Cookies
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, die dazu dienen, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die durch Ihren Browser gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Hierdurch wird der verwendete Browser gekennzeichnet und kann durch unseren Webserver wiedererkannt werden. Die von uns verwendeten Cookies sind in der Regel so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach dem Schliessen Ihres Browsers automatisch gelöscht. Andere Cookies („Persistent Cookies“) werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sofern es durch diese Verwendung von Cookies zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten kommt, beruht diese auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs.1 Buchst. f) DSGVO. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen und Sie können der Verwendung von Cookies durch Ihre Browsereinstellungen grundsätzlich widersprechen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
6Analyse unserer Website mit Google Analytics
Wir verwenden zur Auswertung unser Websitebesucher den Dienst Google Analytics der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei verwendet Google Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, um den Personenbezug aufzuheben. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO und dient dem berechtigten Interesse der Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Website und der damit möglichen bedarfsgerechten Gestaltung. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Informationen ausserdem verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sofern Sie unsere Website über ein mobiles Endgerät besuchen, können Sie Google Analytics durch Klick auf diesen Link deaktivieren. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, europäisches und Schweizer Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
7Eingebundene Dienste und Inhalte Dritter
Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO setzen wir zur Analyse und Optimierung unserer Angebote die nachfolgend aufgeführten Plugins ein. Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook, Instagram sowie der Dienste YouTube und Linkedin verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Instagram LLC., YouTube und Linkedin angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Ausgestaltung finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://www.instagram.com/developer/embedding/ YouTube wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („YouTube“). Weitere Informationen zu YouTube finden Sie hier: https://developers.google.com/youtube/

Linkedin wird betrieben von Linkedin Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („Linkedin“). Eine Übersicht über die Linkedin-Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developer.linkedin.com/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Instagram, YouTube oder Linkedin her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA (bzw. Deutschland) übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Instagram, YouTube oder Linkedin unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- bzw. den „Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden ausserdem in den sozialen Netzwerken auf Facebook, Instagram, YouTube oder Linkedin veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php Datenschutzhinweise von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/ Datenschutzhinweise von YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy Datenschutzhinweise von Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Instagram, YouTube und Linkedin die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).
8Teilnahmebedingungen Facebook/Instagram Wettbewerb (18.9-31.10.20)
1. Allgemeine Informationen ARMIDA FINANCE AG, Blegistrasse 1, CH-6343 Rotkreuz (im Folgenden „ARMIDA FINANCE AG“ genannt) führt unter dem im Posting genannten Titel im vordefinierten Zeitabschnitt einen Wettbewerb durch.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos (abgesehen von den üblichen Kommunikationskosten) und unabhängig vom Abschluss eines Kaufvertrags.

2. Voraussetzungen der Teilnahme
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen von mindestens 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende der ARMIDA FINANCE AG und deren Angehörige.

Dieser Wettbewerb wird ausschliesslich auf Facebook/Instagram durchgeführt.
Teilnahme am Wettbewerb wird dadurch erteilt, dass ein Facebook/Instagram User das beim Klick auf die Anzeige automatisch erzeugte Teilnahmeformular ausfüllt und abschickt.
Es gilt nur eine Teilnahme pro Person.

3. Teilnahmeschluss
Für der durchgeführte Wettbewerb gilt der im Posting angegebene Teilnahmeschluss. Um am entsprechenden Wettbewerb teilzunehmen, muss jeweils bis 23:59 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) am Tage des Teilnahmeschlusses die Teilnahme erfolgt sein. Zur Überprüfung und Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang des entsprechenden Datensatzes.
Verspätet erfolgte Registrierungen können leider nicht berücksichtigt werden.

4. Preise und Ermittlung der Gewinner; Gewinnbenachrichtigung und weitere Bestimmungen
Verlost wird ein im Posting bezeichneter Gewinn unter allen gültigen, zugelassenen Teilnehmern. Die Gewinner haben keinen Anspruch auf Barablösung, Umtausch, Änderung oder Ergänzung des jeweiligen Gewinns.
Die Gewinner werden mittels Zufallsprinzip ermittelt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Gewinner werden jeweils per privater Facebook/Instagram-Nachricht innerhalb eines Arbeitstages nach Teilnahmeschluss informiert. Ab dem Moment der Gewinnbenachrichtigung beginnt eine Frist von 72 Stunden, in welcher der Gewinner der ARMIDA FINANCE AG seine Postanschrift für den Versand des Gewinns mitteilen kann. Meldet sich ein Gewinner nicht in dieser Zeit, kann die ARMIDA FINANCE AG den Gewinn an einen anderen Teilnehmer vergeben, welcher gemäss den Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ausgewählt wurde.

5. Datenschutz
Die Verwendung der persönlichen Daten der Teilnehmer erfolgt in Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzgesetz. Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb anerkennt der Teilnehmer, dass die ARMIDA FINANCE AG die persönlichen Daten speichert.

6. Sonstige Bestimmungen
Für allfällige Übermittlungsfehler, Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung und andere Leistungsstörungen infolge technischer Defekte übernimmt die ARMIDA FINANCE AG keine Haftung.
Die ARMIDA FINANCE AG behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Wettbewerb auszuschliessen.
Über den Wettbewerb wird – abgesehen von der Gewinnbenachrichtigung – keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Auf diese Teilnahmebedingungen sowie auf den Wettbewerb ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Für sämtliche Streitigkeiten betreffend dieser Teilnahmebedingungen oder dem Wettbewerb sind ausschliesslich die sachlich zuständigen Gerichte am Sitz der ARMIDA FINANCE AG zuständig.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
Die ARMIDA FINANCE AG behält sich das Recht vor, den Wettbewerb oder dessen Ablauf (inkl. diese Teilnahmebedingungen) jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung der Teilnehmer zu ändern oder gar einzustellen und/oder die Preise zu ersetzen, wenn dies wegen unvorhersehbaren, äusseren Umständen notwendig sein sollte. Die ARMIDA FINANCE AG lehnt für diese Fälle jede Haftung ab.

7. Haftungsbeschränkung
Die ARMIDA FINANCE AG hat die Wettbewerbe in guten Treuen organisiert und kann nicht haftbar gemacht werden für Schäden irgendwelcher Art und Ursprungs, welche im Zusammenhang mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb stehen, einschliesslich der Gewinnzuteilung und der anschliessenden Konsumation, Einlösung oder Nutzung der Preise selbst.

Hinweis:
Dieser Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von Ihnen bereitgestellten Informationen und persönlichen Angaben ist nicht Facebook/Instagram, sondern die ARMIDA FINANCE AG.
9Ihre Rechte
Als betroffene Person haben Sie das Recht, uns gegenüber Ihre Betroffenenrechte geltend zu machen. Dabei haben Sie insbesondere die folgenden Rechte:

Sie haben nach Massgabe des Art.15 DSGVO das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und gegebenenfalls in welchen Umfang wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeiten oder nicht.

Sie haben das Recht, nach Massgabe des Art. 16 DSGVO von uns die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht, nach Massgabe des Art. 17 DSGVO von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht, nach Massgabe des Art. 18 DSGVO die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen.

Sie haben das Recht, nach Massgabe des Art. 20 DSGVO die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Sie haben nach Massgabe des Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, gegen jede Verarbeitung, die auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO beruht, Widerspruch einzulegen. Sofern durch uns personenbezogene Daten über Sie zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet werden, können Sie gegen diese Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 2 und Abs. 3 DSGVO Widerspruch einlegen.

Sie können eine erteilte Einwilligung nach Massgabe des Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen. Durch einen solchen Widerruf wird die Rechtmässigkeit der Verarbeitung, die bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung erfolgt ist, nicht berührt.
10Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO verstösst, haben Sie nach Massgabe des Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Stand: August 2020